Wiesn Infos - Informationen rund ums Münchner Oktoberfest Wiesn Mode - Anzeige Oktoberfest
Anzeige
Anzeige

Willkommen bei unseren Wiesn Infos

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zur Münchner Wiesn 2016. Von der Anfahrt über Öffnungszeiten und Lageplan bis zu den Terminen der Veranstaltungen und traditionellen Events.

Des Weiteren Infos zu den Service-Einrichtungen, die Hotlines und Rufnummern für die Reservierung in den Bierzelten oder auch Notfall-Nummern wie das Telefon vom Fundbüro auf dem Oktoberfest 2016.

Unsere Specials TIPP
Touristen und Besuchern von ausserhalb bekommen im Special "Reservierung" Hilfe und nützliche Tipps zur Vorbestellung. Ergänzt um Links zu weiterführenden Seiten mit detaillierten Informationen - Wiesninfos zu Tischreservierung und Hotelreservierung.

Informationen zu folgenden Themen...

Tipps für Taxi und MVV Anfahrt
Echte Münchner findet intuitiv auf die Theresienwiese. Alle anderen finden hier die Linien vom MVV und MVG sowie die Taxistände rund ums Festgelände. Weiter zur Anfahrt...
Alle aktuellen Termine vom Oktoberfest München Termine
Wann findet was statt? Ein Überblick über alle traditionellen Termine 2016 auf dem Oktoberfest. Events, die man auf keine Fälle verpassen sollte. Alle Termine und Festprogramm...
Wann gibts Bier? Die Öffnungszeiten auf der Wiesn Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten für Zelte, Fahrgeschäfte und Markstandl im Überblick. Dazu die wichtigsten Zeiten der Aktionen auf der Wiesn (Mittagswiesn und Familientag). Öffnungszeiten 2016...
Wo ist welches Zelt? Lageplan vom Oktoberfest Lageplan
Wo ist welches Zelt? Welche Taxistände gibts in der Nähe und wie komme ich zum Servicezentrum? Ein Lageplan hilft beim Überblick über die Theresienwiese. Wiesn Lageplan 2016...
Prävention und Sicherheit auf der Festwiese Sicherheit
Sicherheit geht vor! Jährlich wird an Massnahmen gearbeitet, um das Oktoberfest noch ein Stückerl sicherer zu machen. Alle Massnahmen im Überblick. Sicherheit auf dem Oktoberfest...
Hilfe im Notfall - Alle Adressen und Rufnummern Hilfe im Notfall
Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Was tun im Notfall? Alle wichtigen Nummern für den Fall der Fälle. Von Polizei bis zum Fundbüro Telefonnummern, Fundbüro, etc...
Oktoberfest - Tipps zum Verhalten auf der Wiesn Do & Donts
Gaudi muss sein auf dem Oktoberfest. Damit keiner übertreibt, hat die Festleitung "Verhaltensregeln" in einem netten, kleinen Flyer zusammengefasst. Do & Donts zur Wiesngaudi...
Daten und Zahlen - Superlativen vom grössten Volksfest der Welt Daten & Zahlen
Dass das Oktoberfest ein echtes Fest der Superlativen ist, weiss jeder, der schon einmal draussen war. Einmalige und imposante Daten zum Fest. Daten und Fakten zur Wiesn...
Termine vom Oktoberfest der nächsten Jahre Termine der nächsten Jahre
Auf der Wiesn müsst Ihr frühzeitig reservieren. Aber wann ist im nächsten Jahr das Oktoberfest überhaupt? Tolle Übersicht mit den Wiesn-Terminen der nächsten Jahre! Zum Terminplaner...


Und noch mehr Info-Seiten...

Von der Geschichte über den traditionellen Wirteeinzug und den Umzug der Trachten- und Schützen-Vereine auf die Theresienwiese bis zur Aktion "Sichere Wiesn". Hier findet Ihr viele weitere Informationen und Geschichten zum Oktoberfest in München.

Informationen zu folgenden Themen...

Spass und Bier auf der Wiesn Wiesn Barometer
Am Wochenende ist es total voll und zur Mittagszeit gemütlich auf der Theresienwiese. Wieviel an welchen Tagen sonst los ist, zeigt das "Wiesnbarometer". Wiesn Barometer 2016...
Sichere Wiesn - Security Point auf dem Oktoberfest Sichere Wiesn
Die Aktion "Sichere Wiesn" hilft Mädchen und Frauen, die auf dem Oktoberfest in Not geraten. Seit Jahren stehen Euch Hilfe und Ansprechpartner zur Verfügung. Aktion "Sichere Wiesn" ...
Kinder auf dem Oktoberfest und Infos zum Familien Platzl Kinder und Familien-Platzl
Abseits vom grössten Trubel haben Kinder auf dem Familien- Platzl ihre eigene kleine Mini-Wiesn mit Karussell, Reitbahn, Spiel, Spass und Service. Familienplatzl und Kinderwiesn...
Reservierungen im Festzelt. Tipps für Sitzplatz Bestellungen Reservierung im Bierzelt
Eine Sitzplatzreservierung im Festzelt? Gar nicht so einfach! Hier steht, wie es geht. Inkl. Tipps, Hilfe und Telefon-Nummern der Reservierung-Büros. Infos Tischreservierung 2016...
Hotels und Zimmer für den Wiesn Besuch buchen. Online Reservierungen Hotel und Zimmer buchen
Wenn die Freunde zur Wiesnzeit "überraschend" zu Besuch kommen, heisst es, schnell ein Zimmer finden. Tipps für gute Hotels in und um München. Hotels und Zimmer 2016...
Einzug der Wiesn-Wirte und der Brauereien Festwirte und Wirteeinzug
Mit prachtvollen Kutschen ziehen Wirte und Brauereien auf das Festgelände ein. Mit dem Anzapfen beginnt dann das Fest. Alle Infos zum Wirteeinzug und zu den Wiesnwirten 2016...
Infos zum traditionellen Trachten und Schützen Umzug

Trachten und Trachtenumzug
Rund 9000 Trachtler machen den Trachtenumzug am ersten Wiesn-Wochenende zum Höhepunkt des Tages. Erfahrt mehr zu der Veranstaltung. Alles zum Trachtenzumzug 2016...

Geschichte vom Oktoberfest Oktoberfest Geschichte
Wie alles anfing lest Ihr kurz und unterhaltsam oder lang und informativ. Hier könnt Ihr Euch den geschichtlichen Abriss der Wiesn nach "Gusto" auswählen. Geschichte vom Oktoberfest ...
Wiesn Jubiläen Wiesn Jubiläen
Nicht nur das Oktoberfest hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Auch so manches Fahrgeschäft und Marktstandl hält der Wiesn seit Jahrzehnten die Treue. Jubiläen auf der Wiesn...


Links und Surftipps
Alle Neuheiten und aktuelle News zur Wiesn 2016 gibt es auf "Wiesnneuheiten"...

Hotels in München - Vom günstigen Zimmer bis zum edlen 5 Sterne Luxushotel...

Anzeige

Anzeige unserer Partnerseite

Souvenirs, Andenken und Geschenke - Die neuen Wiesnkrüge und Wirtekrüge 2016

Anzeige

Anzeige unserer Partnerseite



Special "Reservierung" - Tische und Übernachtung

Die Stadt München ist während der Wiesn rappelvoll. In den zwei Wochen im Herbst lockt allein das Oktoberfest jedes Jahr zwischen 6 und 7 Millionen Besucher aus Nah und Fern auf die Theresienwiese. Richtig schlimm wird es aber dann, wenn parallel noch grosse Messen oder wichtige Kongresse stattfinden.

Absolute Hauptsaison
Die "heisse Zeit" ist dabei von Mitte bzw. Ende September bis Anfang Oktober. Diese gilt in der Münchner Tourismus Branche als Hauptsaison. Wer in diesem Zeitrahmen München besuchen will, sollte sich schon frühzeitig um Reservierungen kümmern.

Frühzeitig buchen!
Dabei gilt "Früh beginnen" für Tische und Plätze in den Oktoberfestzelten ebenso wie für Hotelzimmer, Pensionen und Zimmer zum Übernachten. Denn zur Wiesnzeit werden selbst die vielen Zimmer und Betten in Münchens Gästehäusern und Herbergen rar. Zur Erinnerung - auf der Theresienwiese feiern in 2 Wochen rund 6 -7 Millionen Besucher! Und da wirds dann eben irgendwann auch knapp mit den Betten.

Lastminute billiger?
Ist Lastminute nicht billiger? Nein, ganz im Gegenteil. Tickets für Plätze im Wiesnzelt gibt es kurzfristig nur noch bei Agenturen oder auf dem (privaten) Schwarzmarkt. Dies dann zu entsprechenden Preise. Und auch sich kurzfristig eine Unterkunft zu nehmen, ist meist kein Schnäppchen. Denn generell steigen die Zimmer- und Betten-Preise in München mit sinkendem Angebot eher, denn dass sie fallen.

Mehrkosten für Spätbucher
Das Phänomen "Lastminute teurer statt billiger" nennt sich "Yielding" bzw. "Yielden" und kommt eigentlich aus der Touristik bzw. Reisebranche. Und so wird es leider auch zur Wiesn 2016 keine "Last-Minute-Schnäppchen" für Kurzentschlossene oder Spätbucher geben. Früh buchen gibts also durchaus Sinn und hat so seine Vorteile.

Folgend noch weitere Informationen zu den beiden wichtigsten Wiesnreservierungen zum Oktoberfest 2016. "Hotels und Zimmer" sowie "Tische und Plätze" bestellen...


Sitzplätze im Zelt bestellen

Reservierung im Bierzelt
Sinnvollerweise sollte man sich bereits Monate vor seinem Besuch in München um eine Platz- bzw. Tischreservierung in einem der Oktoberfestzelte kümmern. Denn die Bierzelte auf der Theresienwiese sind immer ziemlich voll und freie Tische und Plätze eher Mangelware.

Ab wann bestellen?
In einigen Oktoberfestzelten kann man bereits Anfang des Jahres seine Anfrage stellen. Diese ist dann allerdings noch unverbindlich. Erst im Mai bekommen die kleinen und grossen Wiesnwirte vom Veranstalter ihre verbindliche Zusage, ob (oder ob nicht) sie auch zur Wiesn 2016 wieder zugelassen sind. Denn jedes Festzelt muss sich in jedem Jahr immer wieder neu bewerben. Denn letztendlich haben nur die Brauereizelte und Schützenzelte ein "Anrecht" auf der Theresienwiese zu stehen.

Wann bekomme ich Bescheid?
Traditionell verschickt die Stadt München (als Veranstalter des Mega-Events) bis Ende Mai die Zulassungen an Schausteller und Festwirte. Ab dann können Gäste und Besucher auch erst verbindlich Tische und Plätze im Bierzelt ordern (bzw. die Wirte diese Reservierungen auch erst verbindlich bestätigen). D.h. erst mit der Zulassung der Festzelte werden Eure (unverbindlichen) Anfragen dann auch zu (verbindlichen) Bestellungen.

Die besten Tage
Leider gibt es keinen wirklich guten Tipp, für welchen Tag man Plätze reservieren sollte. Denn "Platzmangel" herrscht mittlerweile schon fast während des gesamten Volksfestes. Generell empfehlen wir aber unter der Woche sein Glück zu versuchen. Die Wochenenden sind traditionell immer ganz schnell ausgebucht. Ebenso ist es am Feiertag (am 03. Oktober ist "Tag der deutschen Einheit") immer rappelvoll auf der Theresienwiese.

Die besten Zeiten
Wann sind gute Zeiten, wann schlechte Zeiten? Oder gibt es nur schlechte Zeiten? Nein, so schlimm ist es nun auch nicht. Die besten Zeiten für einen Wiesnbesuch sind derzeit immer noch die Mittage unter der Woche (sog. "Mittagswiesn"). Denn zur Mittagszeit ist das Fest noch ursprünglich und auch nicht so überlaufen wie abends. Das heisst aber ganz sicher nicht, dass Ihr einsam irgendwo im Bierzelt rumsitzt.

Hohe Erfolgschancen
Der Tipp zur Mittagswiesn auf die Theresienwiese zu gehen gilt unisono für alle Besucher. Für Gäste, die ohne Vorbestellung spontan auf die Theresienwiese gehen wollen ebenso wie für alle Gäste, die weder "Promi Bonus" noch "Vitamin B" haben und dennoch einfach nur feiern wollen. Auch stehen zur Mittagszeit die Chancen am besten, im Vorfeld noch einen Platz bzw. einen Tisch ganz regulär buchen zu können.

Die schlechtesten Zeiten
Eher hoffnungslos sieht die Sache hingegen an den Abenden, an den Wochenenden (ganztags) und am Feiertag (03.10 ebenfalls ganztags) aus. Das sind absolute "Stosszeiten". Und dann ist der Festplatz ebenso wie die Zelte wirklich rappelvoll.

Tipp vom Team
Bevor schlechte Laune aufkommt - Reservierungsanfragen zu den "Stosszeiten" sind ziemlich sinnlos bzw. nur mit unheimlich viel Glück von Erfolg gekürt. Also bitte nicht sauer sein, wenn es zu diesen Terminen mit Eurer Tischreservierung nicht klappt. Als kleiner Trost - Ihr seid nicht allein, sondern in bester Gesellschaft! Denn auch die Einheimischen (Münchnerinnen und Münchner) haben das selbe Problem. Und selbst treue Stammgäste können nicht jedes Jahr mit einer Tischzusage rechnen. Dies eben, weil es gar nicht so viele Plätze gibt, wie eigentich benötigt würden. Daher unsere Empfehlung - Nutzt einfach einen andern Tag zum Feiern. Oder besucht das Fest ohne Tickets (also ohne Platz- bzw. Tischreservierung). Denn wenn irgendwo ein Platzerl frei ist könnt Ihr Euch dort natürlich auch hinsetzen.

Feiern ohne Tischreservierung?
Ja, auch das geht! Und sogar richtig gut. Und das nicht nur zur Mitztagszeit sondern auch abends. Zum einen bekommt Ihr mit ein wenig Glück auch ohne Ticket einen Platz im Bierzelt (s.o.). Zum anderen muss man auch nicht unbedingt in ein Zelt, wenn man feiern wil! Auf der Münchner Theresienwiese gibt es auch ausserhalb der Zelte unzählig viele Möglichkeiten einen schönen Wiesntag zu erleben. Oder Ihr geht auf eine der bayerischen Wiesnparty. Auch dort ist die Stimmung einfach der Hammer!

Ob im Zelt oder ausserhalb, ob auf der Theresienwiese oder auf einer Wiesnparty.
Wir wünschen Euch in jedem Fall viel Spass beim Feiern!

Weiterführende Informationen
Hier gibts alle Wichtige zur Reservierung...

Anzeige
Anzeige



Zimmer für die Übernachtung

Millionen Besucher
Zur Oktoberfestzeit wird es nicht nur auf dem Festgelände und in den Festzelten richtig eng. Auch Hotels, Pensionen, Gästehäuser, private Zimmer und sonstige Unterkünfte für die Übernachtung erfreuen sich reger Beliebtheit bei Touristen und Gästen aus aller Welt. Immerhin wollen jedes Jahr zwischen 6 und 7 Millionen Besucher aus aller Welt auf dem grössten Volksfest der Welt feiern. Und das in nur zwei Wochen! Denn länger dauert das traditionelle bayerische Bierfest nicht...

Übernachten zum Oktoberfest
Als Tipp gilt daher, seine Zimmer bereits Anfang des Jahres zu buchen. Dann sind auch noch günstige Angebote frei verfügbar. In jedem Fall müssen Besucher des grössten Volksfests der Welt für Zimmer und Betten ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Denn zur Wiesn sind die Übernachtungsmöglichkeiten in München und Umgebung rar gesät. Und somit sind die Übernachtungspreise unisono recht teuer (oder zumindest keine Schnäppchen). Und auch irgendwelche günstige "Lastminute Angebote" gibt es leider nicht (s.o.).

Online Buchung
Für die Zimmersuche ist das Internet die perfekte Plattform. Zum einen kann man sich hier über die verschiedenen Arten von Unterkünften erkundigen. Zum anderen dabei auch gleich die konkrete Verfügbarkeit zum jeweiligen Wunschtermins checken.

Hotelsuchmaschinen
Ein weiterer Vorteil dieser "Hotelsuchmaschinen" ist, dass man Preise und Angebote perfekt vergleichen kann. Vor allem jedoch, dass man per Hotel-Booking-Tool online und in Echtzeit buchen kann. So ist das günstige Zimmer, das man nachts gefunden hat, nicht schon weg, bis man am nächsten Tag eine Mail formuliert, eine Faxanfrage gestellt bzw. telefonisch mit dem Hotelpersonal Kontakt aufgenommen hat.

Ohne Aufpreis
Und noch ein Argument spricht fürs Online-Buchen. Die Hotelpreise sind die selben wie bei einer telefonischen Zimmerbestellung. Ein Aufpreis oder eine Service-Gebühr wird beim Online-Booking nicht erhoben. Die Hotelportale und Buchungsplattformen bekommen von den Hoteliers eine kleine Aufwands- bzw. Werbepauschale gezahlt. Für die Gäste (Endkunden) hingegen fallen keine Zusatzkosten an!

Threma "Sicherheit"
Ist online buchen sicher? Das kommt darauf an, wo Du bestellst. Denn wie überall im Internet solltet Ihr natürlich auch bei der Zimmer-Reservierung darauf achten, wo und bei wem Ihr bestellt. Denn bei einer Online-Order müsst Ihr auch persönliche Daten . hinterlassen. Neben Name und Adresse auch Bankdaten, Kreditkartennummer, o.ä. angeben. Das Selbe gilt aber auch für alle Webshops, Single-Börsen, etc, etc. Daher unser genereller Tipp immer etwas aufzupassen, wem man seine Daten anvertraut.

Partner vom Wiesnteam
Die von uns (dem Wiesnteam) beworbenen Seiten und Shops werden von uns vorab geprüft. Bei uns gibt es auch keine ungeprüften Einblendungen wie Google-Ads, o.ä. Vielmehr haben wir nur handverlesene, sichere und zuverlässige Partnern!

So könnt Ihr die Vorteile, die das Internet biete, nicht nur schnell und einfach sondern auch absolut gefahrlos nutzen! Viel Erfolg bei Euren Wiesnreservierungen und viel Spass beim Feiern!


Weiterführende Informationen...
Tipps zur Reservierungen - Info Bestellung im Festzelt Platz Reservierung im Zelt
Wer einen Platz im Festzelt reservieren will, sollte sich früh darum kümmern. Auf "Oktoberfestreservierung" gibts Tipps, wie Ihr einen Platz bekommt. Tipps zur Tischreservierung...
Hotel Zimmer buchen - Reservierung München -  Munich Booking Adressen Hotelzimmer
Auf unserer Partnerseite "Wiesnhotels" bekommt Ihr Adressen der Hotels und Unterkünfte in München. Wer will, kann sich auch gleich ein Zimmer buchen. Adressen Hotel und Zimmer...
Hotels und Zimmer für den Wiesn Besuch buchen. Online Reservierungen Zimmer suchen und buchen
Alles rund ums Suchen und Buchen von Hotels und Zimmern gibt es auf "Wiesnhotel". Günstige Angebote auch schnell und sicher gebucht. Info Hotelbooking und Zimmer in München...


Quelle Bilder und Infos: Logos der Unternehmen, Krüge der Hersteller, Plakat und Plan der Stadt München (TAM / RAW), U-Bahn Plan von MVV / MVG, Krinoline Archiv, Partybilder Edition Sportiva. Weitere Bilder sowie alle Infos Wiesnteam und Partner.
Alle weiteren Rechte bleiben immer vorbehalten - All other rights are always reserved
Anzeige
Anzeige
Oktoberfest - Anzeige Wiesn

Oktoberfest - Anzeige Wiesn

Oktoberfest - Anzeige Wiesn

Oktoberfest - Anzeige Wiesn

Oktoberfest - Anzeige Wiesn

Oktoberfest - Anzeige Wiesn

Oktoberfest - Anzeige Wiesn
Auf dieser Seite werben
Wiesn Infos- Alle Infos zum Münchner Oktoberfest - Wiesninfo ist Mitglied beim Wiesnteam © Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten - Keine Haftung für externe Links
Namen und Marken sind Eigentum der Inhaber - Powered by Muenchens.net und Munich Design. Mit freundlicher Unterstützung von Caico Suche, Kaffeepause Texte und @Net

Wiesnkrüge | Trachten Mode | Gratis Service | Fotos & Bilder Album | Tipps Singles | Online-Shop | Munich Webshop | Neue Trends | Munich Oktoberfest | Ökowiesn | Lederhosen
Neue Dirndl | Andenken | Trachten Infos | Infoportal | Dirndl kaufen | Souvenirs | Mode Trends | Dirndl Portal | Regionale Trachten | Oktoberfest Reservierung | Trachten | Party-Infos
Fashion | Shopping Tipps | Information | Neuigkeiten | Trachtenkauf | Shop.Übersicht | Fesche Outfits | Aktuelle Mode | Platzreservierung | Handyseite | Dirndl & Tracht | Gute Tipps